Ein Blog der
Erzgebirgs­sparkasse

„BergbauErbe“-Kleinprojektefonds für ehrenamtliche Vereine im Erzgebirge

by Jens Uhle
Förderverein Montanregion Erzgebirge e.V.
Eine gemeinsame Aktion des Fördervereins Montanregion Erzgebirge e.V., von acht LEADER-Regionen des Erzgebirges sowie der Sparkasse Mittelsachsen und der Erzgebirgssparkasse im Rahmen des LEADER-Projekts „Berggeschrey“

Im Rahmen des seit 2019 laufenden LEADER-Projekts „Berggeschrey“ des Fördervereins Montanregion Erzgebirge e.V. und der acht LEADER-Regionen des Erzgebirges wurde im September 2020 der Kleinprojektefonds „BergbauErbe“ zur Unterstützung ehrenamtlich tätiger Vereine im Bereich der Pflege und Erhaltung bergbaulicher und hüttenmännischer Anlagen sowie in der montanen Traditionspflege in der Montanregion Erzgebirge ins Leben gerufen. Auf unbürokratischem Wege soll so die für das Erzgebirge wichtige Arbeit der ehrenamtlichen Vereine gestützt und gefördert werden. Träger des aus Spenden gebildeten Kleinprojektefonds ist der Förderverein Montanregion Erzgebirge e.V. Ab Sommer 2021 sollen aus dem Fonds auf Grundlage eines Förderkataloges und nach Begutachtung durch eine Fachjury ein- bis zweimal jährlich Förderbeträge bis zu jeweils 1.500 Euro auf Antrag an die Vereine ausgereicht werden.
Für den Aufbau und die dauerhafte Weiterführung des Kleinprojektefonds ist die Bereitschaft der Bürger und Bürgerinnen sowie der Unternehmen der Region in Form von kleinen und größeren Spenden erforderlich. Erste Spenden dafür konnten in den vergangenen Wochen bereits im Rahmen einer Aktion mit gezielten Spendenbriefen eingeworben werden. Um den Kleinprojektefonds nun einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, haben sich die Sparkasse Mittelsachsen sowie die Erzgebirgssparkasse mit den Initiatoren des Fonds zu einer Werbeaktion zusammengefunden, die am 1. März 2021 offiziell eröffnet wurde. In den Filialen beider Sparkassen werden dazu Informationsmaterialien zu Zweck und Zielen des Fonds ausliegen und für den Fonds werben. Beide Sparkassen unterstreichen damit ihre wichtige Funktion und Rolle als Förderer des Vereinswesens, der Kultur und der Traditionspflege in der Montanregion Erzgebirge. Gemeinsam wollen wir mit der Aktion ein Zeichen setzen für die wichtige Funktion und Rolle der ehrenamtlichen Vereine für die Bewahrung und den Erhalt unserer Heimat sowie ihrer montanen Traditionen.

Bild oben: Der Vorstandsvorsitzende der Erzgebirgssparkasse, Roland Manz (li) überreichte eine Spende i. H. v. 1.000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Montanregion Erzgebirge e.V., Prof. Dr. Helmuth Albrecht  (re), für das Projekt „BergbauErbe“-Kleinprojektefonds für ehrenamtliche Vereine im Erzgebirge.

Sharing is caring
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 comment
0

Andere Besucher interessierte auch:


ERZähl' uns mehr!

Deine Heimat – deine Ideen. Als Blog der Erzgebirgssparkasse sind wir immer auf der Suche nach Themen aus der Region und nach deinen Fragen rund ums liebe Geld. Mach mit und ERZähle uns, was du auf sblogme.de lesen möchtest!