Ein Blog der
Erzgebirgs­sparkasse

Damit wir mal ein Auge zudrücken können

by Jens Roemling
Kirchliche Erwerbsloseninitiative Zschopau (KEZ)

Die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Zschopau (KEZ) bringt gespendetes Material (Lebensmittel, Möbel, Kleidung, Haushaltsgegenstände) mit hilfsbedürftigen Menschen zusammen. Aktuell sind das besonders neu angekommene Menschen aus der Ukraine, aber auch Familien, die nach der Betriebskostenabrechnung noch viel Monat mit wenig Geld bestreiten müssen. Die Initiative organisiert zusätzliche Lebensmittel für die Tafel und unterstützt die Ausstattung der Unterkünfte mit der Anschaffung von 1000 kleinen Dingen. In der aktuellen Situation ist natürlich ein Mehrbedarf entstanden und man ist auf Spenden angewiesen. Deshalb haben die Verantwortlichen ein Projekt auf 99 Funken gestartet und hoffen auf viele Unterstützer!

Alle Infos findet ihr unter: Damit wir mal ein Auge zudrücken können – 99funken

Sharing is caring
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 comment
0

Andere Besucher interessierte auch:


ERZähl' uns mehr!

Deine Heimat – deine Ideen. Als Blog der Erzgebirgssparkasse sind wir immer auf der Suche nach Themen aus der Region und nach deinen Fragen rund ums liebe Geld. Mach mit und ERZähle uns, was du auf sblogme.de lesen möchtest!