Ein Blog der
Erzgebirgs­sparkasse

Erzgebirgssparkasse: Längere Öffnungszeiten dank DiPPS

by Cindy Britsche
DiPPS Beitragsbild

Mehr Servicezeit auch in kleinen Filialen: Die Erzgebirgssparkasse gibt es jetzt zum „An-DiPPS-en“! sblogme stellt die neuen interaktiven Servicestelen vor.

Nadine, 42, aus Grünhainichen fragt:
„Ich habe gelesen, dass die Erzgebirgssparkasse statt Mitarbeitern vor Ort bald mit Computersäulen in den Filialen arbeiten wird. Ich kann mir vorstellen, dass ich damit klarkomme, aber wie soll meine Mutter das hinbekommen? Und müssen wir dann auf manche Service-Angebote verzichten?“

Sparkasse antwortet!
Glück auf, Nadine! Die Computersäulen heißen „DiPPS – der DialogPunkt PLUS der Sparkasse“. Sie ermöglichen in bald 17 Filialen mehr Servicezeit und eine diskrete, hygienische Beratung. Die Innovation aus Sachsen wurde exklusiv für die Erzgebirgssparkasse entwickelt und ist Teil des neuen, modernen Filialkonzepts. Im Artikel erklären wir Dir alle wesentlichen Neuerungen, am Artikelende siehst Du „DiPPS“ im Video in Aktion.

Cindy Britsche, Erzgebirgssparkasse


„DiPPS“ – was ist das denn?!

„DiPPS“ ist eine Stele mit einem großen 42“-Touch-Bildschirm, über den Kunden mittels Fingerdruck ganz einfach eine Video-Direktschaltung in unser S-ServiceCenter aufbauen können. Wie bei einem Bankschalter kann in den S-Servicecentern nun ein Live-Beratungsgespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestartet werden – mit Bild, Ton und der Möglichkeit zum Scan von Überweisungsträgern und anderen Dokumenten. Daueraufträge, Terminüberweisungen und vieles mehr erledigst Du hier wie gewohnt.

In zukünftig 17 S-Servicefilialen im ganzen Erzgebirge wird von 8 bis 20 Uhr der Videodienst verfügbar sein, sodass die Servicezeiten um 27 Prozent erhöht werden konnten. Bereits jetzt kann die Stele an den vier Standorten Johanngeorgenstadt, Grünhainichen, Stollberg und Annaberg-Buchholz/Große Kirchgasse getestet werden.

Die Vorteile von DiPPS

Neben der bereits erwähnten Verlängerung der Servicezeiten bietet DiPPS weitere Vorteile:

Entwicklung aus Sachsen für die Region

Die Erzgebirgssparkasse gibt es bereits seit 180 bewegten Jahren. Immer wieder haben sich gesellschaftliche Trends verändert. Mittlerweile nutzen ca. 50 Prozent der Kunden Online-Banking und auch die telefonischen Serviceleistungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit (+ 18 % zum Vorjahr). Zeitgleich verliert das Bargeld auch im Erzgebirge an Bedeutung. Kartenzahlung und Bezahlen mit dem Smartphone wird immer beliebter. Parallel sinkt die Anzahl der Bargeldabhebungen an unseren Automaten. Weitere Einflüsse sind der demografische Wandel (Steigen des Durchschnittsalters, Rückgang der Einwohner) und die Zinspolitik in Deutschland und Europa. „DiPPS“ ist eine der Antworten auf diese Entwicklung. Das Ziel der Erzgebirgssparkasse ist es, das gewohnte Servicelevel trotz verändertem Mediennutzungsverhalten vor Ort aufrechtzuerhalten.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Natürlich gibt es auch weiterhin zahlreiche Wege, um die Erzgebirgssparkasse online und offline zu erreichen. In Zukunft wird die sie an mindestens 108 Standorten im Erzgebirgskreis vertreten sein, darunter:

10 S-BeratungsCenter mit Full-Service, unveränderten Öffnungszeiten und 24h-SB-Zugang,
13 S-BeratungsFilialen mit Full-Service, kaum veränderten Öffnungszeiten und 24h-SB-Zugang,
17 S-ServiceFilialen mit erweitertem persönlichem Video-Service („DiPPS“) und 24h-SB-Zugang,
32 SB-Servicestellen mit 24h-SB-Zugang sowie weiteren geplanten 36 Bargeldauszahlstellen incl. Überweisungsservice

Unterwegs ist der Telefonservice in den Zeiten von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 03733-139-0 erreichbar und der erweiterte Online-Service. Seit 2019 gibt es zudem die virtuelle Assistentin Linda auf der Webseite, die rund um die Uhr Fragen beantworten kann. Mit der Direktfiliale könnt Ihr Euren Sparkassenberater zudem digital zu Euch nach Hause holen. Einfach einen Termin vereinbaren, Telefonnummer angeben und zur Wunschzeit beraten lassen.

Fazit: Erzgebirgssparkasse auf mehr Wegen und länger erreichbar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Fazit: Erzgebirgssparkasse auf mehr Wegen und länger Das neue Filialkonzept und „DiPPS“ erweitert die Servicezeiten vor Ort und ist die ideale Ergänzung zu den zahlreichen Kontakt- und Beratungsmöglichkeiten online und offline. Die interaktiven Stelen machen die Beratung bereits heute sicherer und hygienischer. In naher Zukunft bleibt die Erzgebirgssparkasse damit an 17 Standorten so nah und persönlich wie gewohnt. Die exklusive Innovation der Erzgebirgssparkasse kann an vier Standorten bereits heute getestet werden und soll auch als Kooperation mit Kommunen und anderen öffentlichen Einrichtungen zu einem echten Bürgerterminal ausgebaut werden.

Sharing is caring
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Schlagwort: Finanzen
0 comment
0

Andere Besucher interessierte auch:


ERZähl' uns mehr!

Deine Heimat – deine Ideen. Als Blog der Erzgebirgssparkasse sind wir immer auf der Suche nach Themen aus der Region und nach deinen Fragen rund ums liebe Geld. Mach mit und ERZähle uns, was du auf sblogme.de lesen möchtest!