Ein Blog der
Erzgebirgs­sparkasse

Mein Einsatz im Vertriebsmanagement

by Marcel Meester
Teambesprechung im Vertriebsmanagement

Glück Auf, Ihr Lieben!

In unserer Ausbildung bekommen wir die Möglichkeit auch mal hinter die Kulissen zu schauen. Denn in deiner Sparkasse arbeiten neben den Mitarbeitern in der Filiale auch noch viele Mitarbeiter in internen Bereichen. Diese kümmern sich zum Beispiel um die Gebäude und deren Ausstattung, um die Kontoführung, um die Öffentlichkeitsarbeit wie zum Beispiel unser regionales Sponsoring oder aber auch um die Prüfung deiner Kreditanfrage.

Einer dieser Bereiche ist das Vertriebsmanagement. Das Vertriebsmanagement ist für die Vertriebsstrategie zuständig und hilft den Vertriebsmitarbeitern dabei, diese erfolgreich umzusetzen. Was das konkret bedeutet, dass durfte ich in den vergangenen 14 Tagen bei den 16 Kollegen mal hautnah miterleben.

Es wird jedes Plakat, jeder Flyer, jede Information in unserer Internet-Filiale vom Vertriebsmanagement bedacht für dich ausgewählt. Jedes Produkt von uns nehmen sie genau unter die Lupe, um sicherzugehen, dass du nur das Beste bekommst. Sie rufen Besprechungen ein, um aus vielen Ideen die Besten für dich umzusetzen. Und gleichzeitig halten sie dich über die Internetfiliale, Social-Media und nicht zuletzt auch über die Filialplakatierung immer über neue Entwicklungen auf dem Laufenden.

Während meinem Einsatz habe ich in all diese Themenfelder reinschnuppern können und sogar einige Aufgaben selbstständig gelöst. Das Kennenlernen von Marketingkampagnen, Vertriebswegen und Zielgruppenüberlegungen stand somit auf dem Tagesplan. Besonders aber hat mich beeindruckt, wie aus flüchtigen Ideen beim Brainstorming durch unzählige Arbeitsschritte und Verbesserungen am Ende tatsächlich eine vollständige Kampagne entsteht, die sich definitiv sehen lassen kann.

Jeder Einsatz in den verschiedenen Bereichen ist eine große Bereicherung für mich, um das Gesamtbild Sparkasse besser verstehen zu können. Als Nächstes geht es für mich zu den Payment-Beratern, die unsere Firmenkunden unter anderem bei Fragen zum Zahlungsverkehr oder anderen elektronischen Dienstleistungen der Sparkasse unterstützen.

Hat dieser Beitrag dein Interesse geweckt?

Auch in Zukunft werden wir hier weitere Beiträge rund um das Thema Ausbildung bei der Erzgebirgssparkasse posten. Weitere Informationen über die Ausbildung bei der Erzgebirgssparkasse findest du hier.

Bleibt dran  🙂

Autor: Josefine Müller
(Auszubildende)

Sharing is caring
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Schlagwort: Ausbildung
0 comment
0

Andere Besucher interessierte auch:


ERZähl' uns mehr!

Deine Heimat – deine Ideen. Als Blog der Erzgebirgssparkasse sind wir immer auf der Suche nach Themen aus der Region und nach deinen Fragen rund ums liebe Geld. Mach mit und ERZähle uns, was du auf sblogme.de lesen möchtest!