Ein Blog der
Erzgebirgs­sparkasse

Das Musikfest Erzgebirge findet statt!

by Angela Wabnitz
Beitragsbild_Prof. Hans-Christoph Rademann_Musikfest_Erzgebirge_sblogme

Das Musikfest Erzgebirge erklingt weit über die Region hinaus. Unter Hygieneauflagen findet das Festival ab 04.09.20 an 24 Standorten statt.

Trotz Auflagen und schwieriger Umstände wird das Musikfest Erzgebirge stattfinden. Tickets können nur vorab per E-Mail gekauft werden. Eine breite Unterstützung hat die Durchführung auch in diesem Jahr ermöglicht.

Von 4. bis 13. September 2020 wird das Erzgebirge wieder zum Pilgerort für Freunde klassischer Musik. 13 Veranstaltungen werden unter strengen Hygieneauflagen in der Region stattfinden. Unter dem Motto „Vom Berge her“ erleben die Gäste den berühmten Tölzer Knabenchor, das Vokalensensemble Sonat Vox und die renommierte Cappella Amsterdam.

Neue Spielstätten, strenge Auflagen

Um die Zuschauerinnen und Zuschauer und die musikalischen Gäste zu schützen, musste ein Hygienekonzept entwickelt werden. Durch die geltenden Abstandsregeln wurden teilweise größere Veranstaltungsorte benötigt, die in der Stadthalle Oelsnitz und in der Nicolaikirche Grünhain gefunden wurden. Tickets müssen zudem vorab per E-Mail unter ticket@musikfest-erzgebirge.de geordert werden.

Drei musikalische Überraschungen

Das „Nachtklang“-Konzert findet auch dieses Jahr wieder in Kooperation mit dem bundesweiten Radiosender Deutschlandfunk Kultur statt. 2020 haben sich mehr Ensembles als je zuvor beworben, sodass sich die Besucherinnen und Besucher auf vielfältige musikalische Kostproben freuen dürfen. Aus allen Bewerbern wurden drei Finalisten bzw. Finalistinnen ausgewählt und am 12. September kann das Publikum in der Ritter-Georg-Halle in Schwarzenberg dann seinen Liebling küren.

Breite Unterstützung für das Musikfest

Auch wenn sich die Veranstalter zuallererst freuen, dass das Musikfest überhaupt stattfinden kann: Die reduzierte Sitzplatzkapazität sorgt für geringere Einnahmen und somit für wirtschaftliche Schwierigkeiten. Die Einnahmeausfälle können jedoch durch zahlreiche Unterstützer und Sponsoren teilweise ausgeglichen werden. Neben der Erzgebirgssparkasse helfen u.a. „So geht sächsisch“, die Kulturstiftung der Freistaats Sachsen sowie die Soforthilfeprogramm von Bund und Land.

Ab 4. September kommen Musikfreunde im Erzgebirge wieder ganz auf ihren Geschmack und das analog und wirklich live. Aktuelle Informationen und das vollständige Programm findet Ihr auf www.musikfesterzgebirge.de.

Sharing is caring
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Schlagwort: Sponsoring
0 comment
0

Andere Besucher interessierte auch:


ERZähl' uns mehr!

Deine Heimat – deine Ideen. Als Blog der Erzgebirgssparkasse sind wir immer auf der Suche nach Themen aus der Region und nach deinen Fragen rund ums liebe Geld. Mach mit und ERZähle uns, was du auf sblogme.de lesen möchtest!