Ein Blog der
Erzgebirgs­sparkasse

“Innenstadt leben trotz Corona” – Zschopauer halten zusammen!

by Jens Roemling
Gewerbeverein Zschopau Beitragsbild

Der Gewerbeverein „Unser Zschopau“ e.V. hat im März 2021 die Initiative „Innenstadt leben – trotz Corona!“ ins Leben gerufen. Bereits nach einer Woche konnten so 15.000 Euro für Zschopauer Geschäftsinhaber*innen kleiner Läden generiert werden! Die Aktion soll den durch Corona gebeutelten Einzelhandel unterstützen und die kleinen Geschäfte am Leben erhalten. Der 18-Mitglieder starke Verein, bestehend aus Einzelhändler*innen, Dienstleistenden und Gastronom*innen möchte Gewerbetreibenden in und um Zschopau eine Stimme und in diesen Zeiten vor allem Mut und Hoffnung schenken. Hier lest ihr, wie dieses „Hilfspaket“ überhaupt ermöglicht werden konnte.

„Unser Zschopau“ e.V.

Der Gewerbeverein „Unser Zschopau“ e.V. wurde 2018 mit 10 Mitgliedern gegründet und ist mittlerweile auf 18 Mitglieder angewachsen. Die Erzgebirgssparkasse war seit der ersten Stunde als Gründungsmitglied mit dabei.  Dazu gehören Dienstleistende, Einzelhändler*innen und Gastronom*innen, die ihren Verein vorwiegend aus Mitgliedsbeiträgen finanzieren. Die Handels- und Gewerbetreibenden sind zu einem wichtigen Ansprechpartner für die Stadt Zschopau geworden. Zudem profitiert die Gemeinschaft von ihrem gegenseitigen Know-How und so erreichen und bewegen sie große Dinge für Zschopau und die Umgebung. Alle Mitglieder sind ehrenamtlich mit vollem Herzblut dabei, damit Zschopau und das Erzgebirge genau so attraktiv bleibt, wie es ist.

Die Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins Zschopau
Die Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins Zschopau, v.r. Robert Hähnel, Tino Küchler und Thomas Stanzel


Zschopauer halten zusammen

Die kleine, idyllische Motorrad-Stadt Zschopau ist neben der wunderschönen Natur geprägt von kleinen Geschäften, wie familiengeführten Feinbäckereien, kleine Bekleidungsgeschäften oder Eisdielen, die der Stadt ihren Charme verleihen. Doch durch Corona droht genau diesen Geschäften der Ruin. Die Inhaber*innen müssen oftmals Angestellte bezahlen, die Mieten für ihre Räumlichkeiten und Lieferverträge erfüllen. Doch das ist im Lockdown schwierig und hat schon vielen Kleinunternehmer*innen die Existenz gekostet. Damit das in Zschopau nicht passiert, hat der Gewerbeverein „Unser Zschopau“ e.V. ein Gutschein-Projekt Mitte März ins Leben gerufen, um die Kaufkraft und Wirtschaft ihres Ortes wieder anzukurbeln. Der „Neustartgutschein“.

Der „Neustartgutschein“

Der Gutschein hat einen Wert von 30 Euro, kostet aber nur 20 Euro und kann in über 25 Geschäften oder Restaurants eingelöst (www.Unser-Zschopau.de/Neustart) werden, egal ob diese Mitglieder im Gewerbeverein sind oder nicht.

Dieser Gutschein soll einen Kaufanreiz für Zschopauer Bürger darstellen, damit sie den lokalen Handel wieder etwas mehr ankurbeln. Die Händler*innen bieten Click&Collect, Click&Meet oder auch Lieferservices an, um weiterhin ihre Waren verkaufen zu können. Das heißt, es gibt genügend Möglichkeiten, um den Gutschein einzulösen.

Der Gewerbeverein übernimmt die Kosten für den Druck und Umschläge, die Bannerwerbung für die Sponsoren, sowie die Logistik und bezahlt dies aus eigener Tasche. Die 30 Euro erhalten die Gewerbetreibenden nach Vorlage des Gutscheins überwiesen. Das heißt, dass Gewerbe und Kunden von dem Gutschein profitieren. Um möglichst sicherstellen zu können, dass die Gutscheine in unterschiedlichen Geschäften eingelöst werden, können maximal 3 Gutschein für einen Einkauf verrechnet werden.

Oberbürgermeister Arne Sigmund

"Ich freue mich sehr über die große Nachfrage für die Gutscheinaktion des Gewerbevereins Zschopau. Diese gute und wichtige Aktion haben wir als Stadt gern durch einen einstimmigen Stadtratsbeschluss zur finanziellen Förderung unterstützt."

- Arne Sigmund, Oberbürgermeister der Stadt Zschopau

500 verkaufte Gutscheine innerhalb einer Woche

Natürlich hat auch die Stadt Zschopau an dieser Herzensaktion teilgenommen und eine Zuwendung von 5.000 Euro ebenfalls einen großen Beitrag geleistet. Die ersten 500 Gutscheine waren schon nach einer Woche ausverkauft. Durch weitere 5.000 Euro, die durch Sponsoren zusammengekommen sind, konnten in einer zweiten Tranche weitere 500 Gutscheine produziert werden. Auch die Erzgebirgssparkasse unterstützt den Gewerbeverein und die Idee dahinter. Sie gehört mit zu den Sponsoren und möchte dazu beitragen, dass kleine Geschäfte die Pandemie überstehen. Einer der drei Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins Thomas Stanzel, der gleichzeitig auch Filialleiter der Erzgebirgssparkasse ist, hat sich auch ins Zeug gelegt, damit diese Aktion so erfolgreich durchgeführt werden kann.

Durch die sehr spät realisierten Corona-Hilfsmaßnahmen musste einfach was getan werden. Und bereits nach zwei Wochen sind 650 Gutscheine verkauft. So konnte Kaufkraft in Höhe von 19.500 Euro direkt in die Zschopauer Wirtschaft fließen, damit die Gewerbetreibenden des kleinen Städtchens wieder Mut und Hoffnung schöpfen.

Annett Wüstner von hautnah Woman

"Wir, vom Team Hautnah Woman, sind der Meinung, dass der NEUSTART-GUTSCHEIN eine super gelungene Idee ist. Durch ihn wird in dieser sehr schwierigen Zeit an unsere Geschäfte in Zschopau erinnert, die doch unsere schöne Stadt mitunter ausmachen. Davon profitieren nicht nur die Zschopauer Gewerbetreibenden, sondern auch ihre Kunden. Ich persönlich finde, dass er sich auch hervorragend als Geschenk eignet."

- Annett Wüstner, hautnah Woman

"Der Neustartgutschein ist eine tolle Idee. Mit der Umsetzung profitieren nicht nur die Händler, sondern auch die Kunden."

- Ute Kluge, Kunstgewerbe-Eck

Das Kunstgewerbe-Eck


Es sind nur noch knapp 350 Gutscheine verfügbar!

Aber natürlich sind auch alle Erzgebirger, die bislang keinen Gutschein ergattern konnten, herzlich auf eine Corona-konforme Shopping-Tour eingeladen! Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Website des Gewerbevereins und für Updates zu den aktuellen Entwicklungen empfehlen wir euch einen Besuch auf der Facebook-Seite der Zschopauer!

Sharing is caring
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Schlagwort: Sponsoring
0 comment
0

Andere Besucher interessierte auch:


ERZähl' uns mehr!

Deine Heimat – deine Ideen. Als Blog der Erzgebirgssparkasse sind wir immer auf der Suche nach Themen aus der Region und nach deinen Fragen rund ums liebe Geld. Mach mit und ERZähle uns, was du auf sblogme.de lesen möchtest!